Der Trockner, auch als Vorwärmofen bekannt, ist eine entscheidende Phase im Prozess der Verzinkung von Metallteilen. Vor dem Eintauchen in die Zinkbäder beinhaltet diese Phase das Trocknen und Vorheizen des Materials auf eine Temperatur im Bereich von 60 bis 80°C (140 bis 176°F). Seine Hauptfunktion besteht darin, die Teile vorzubereiten, um Spritzer und Auswürfe während des Abstiegs in das Zinkbad zu reduzieren und somit den thermischen Schock und die Belastung der Öfen zu minimieren.

Die von GIMECO eingeführte Infrarottechnologie trägt erheblich zur Optimierung der Trocknungsprozesse bei.

Die Haupttypen von Trocknern werden maßgeschneidert nach den Anforderungen und Spezifikationen der Anlage gestaltet. Trockner können statisch oder dynamisch sein, wobei ersterer traditionell und häufig ist, während letzterer flexibler ist, wenn unterschiedliche Abmessungen vorliegen.

Zusammenfassend ist der Trockner unerlässlich, um die Teile vor dem Eintauchen vorzubereiten und so eine hohe Qualität des Endprodukts sicherzustellen.

Direkte Beheizung

  • Einfacheres Design und Inbetriebnahme
  • Ideal bei beengten Platzverhältnissen
  • Geeignet für kleine Budgets
  • Wärmerückgewinnung einfach in einer späteren Phase installierbar
  • Hochleistungsgebläse
  • Nur gasförmiger Brennstoff
  • Wasserverteilung im Inneren des Trockners
  • Hohe Temperaturträgheit

Indirekte Beheizung
Infrarot-Technologie

  • Keine Wasser- oder andere Materialverunreinigung
  • Reichlicher Umlaufdurchfluss
  • Hohe Effizienz
  • Infrarotbeitrag zur Vorwärmung
  • Kann mit unserem Wärmerückgewinnungssystem betrieben werden, das die gesamte Wärmerückgewinnung optimiert
  • Das isolierte System gewährleistet eine sichere Umgebung ohne Kontamination

Indirekte Beheizung
Thermisches Öl

  • Keine Wasser- oder andere Materialverunreinigung
  • Reichlicher Umlaufdurchfluss
  • Höhere Effizienz
  • Thermisches Öl als Medium
  • Kann mit unserem Wärmerückgewinnungssystem betrieben werden, das die gesamte Wärmerückgewinnung optimiert
  • Das isolierte System gewährleistet eine sichere Umgebung ohne Kontamination

Bauausführungen

Grube
Statisch, für allgemeine Aufgaben

Mit Beton- oder Stahlwänden gebaut, sind Grubentrockner mit Rollabdeckungen ausgestattet. Das Material wird mit Kränen oder Kettenförderern gehandhabt.

essicc-fossa-new
Überirdischer Tunnel
Dynamisch, für allgemeine Aufgaben

In hochautomatisierten Anlagen installiert, gewährleistet er eine höhere Effizienz und weniger Wärmeverlust am Auslass. Das Material wird vom internen Logistiksystem gehandhabt.

essicc-tunnel-2
Überirdischer Tunnel
Dynamisch, für Kleinteile

Dieser Hochtemperaturtrockner ist speziell für gründliches und schnelles Trocknen und Vorheizen von Kleinteilen in der automatischen Tauchverzinkung konzipiert. Das Material wird entweder von einem Förderband oder einem Drehrohr mit einer Schneckenarchimedes-
schraubenkonstruktion gehandhabt.

DSCN2088
Kettenförderung
Dynamisch, für Schläuche und Rohre

Dieser Hochtemperaturtrockner, der speziell für das effektive Trocknen und Vorheizen von Schläuche und Rohre entwickelt wurde, verwendet ein Hochvolumen-Trockenluftsystem, sodass keine übermäßigen Temperaturen erforderlich sind. Das Material wird während des gesamten Trockners von einem Kettenförderer gehandhabt.

chain-conv-dryer-tubes